Bauzeichnerin / Bauzeichner (m/w/d) Fachrichtung Tief- Straßen- und Landschaftsbau

Als Bauzeichner erstellen Sie maßstabsgerechte Zeichnungen und Pläne für einen Baubereich.

Sie setzen Entwurfsskizzen in Grundrisse, Bauansichten und Detailzeichnungen um. Die von Ihnen gezeichneten Pläne sind Grundlage für unsere Genehmigunsverfahren und für die Bauausführung. Ihr Arbeitsplatz ist vorwiegend das Büro, wo die Zeichnungen hauptsächlich am PC entstehen. Zeichnungen werden vor allem mit der Software CAD (computer aided design) erstellt. Trotzdem greifen Bauzeichner auch heute noch zu konvertionellen Methoden wie Bleistift, Lineal, Zirkel und Zeichenbrett.
Im dritten Ausbildungsjahr sind im Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz entweder der Schwerpunkt Ingenieurbau oder Tief-, Straßen- und Landschaftsbau zu wählen.

 

Voraussetzung

Sie benötigen:

  • mindestens die Qualifikation der Berufsreife (Hauptschulabschluss nach Klasse 9) oder
    einen qualifizieren Sekundarabschluss (Realschulabschluss nach Klasse 10)
  • gute Mathematik-, Deutsch- und naturwissenschaftliche Kenntnisse
  • technisches Verständnis
  • gutes Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Flexibilität

Ausbildungsinhalt

Zu Ihrer Ausbildung gehören:

  • Technisches Zeichnen
  • Vermitteln von bautechnischen Fertigkeiten
  • Kennenlernen der Eigenschaften und Verwendung von Baustoffen
  • Aufnehmen und Vermessen von Geländen und Bauteilen
  • Anwenden unterschiedlicher Porjektarten
  • Ermitteln von Mengen, Massen und Eigenlasten der Baustoffe und Bauteile
  • Zeichnungen für Planungen und Ausführungen
  • Grundlagen der Informationsverarbeitung
  • Baustellenpraxis
  • Bautechnische Berechnungen
  • Einfache schriftliche Wiedergabe von bautechnischen Beschreibungen

Zu Ihrer Ausbildung gehört auch der Besuch der örtlich zuständigen Berufsschule, ebenso wie eine überbetriebliche Ausbildung. Diese findet im betriebseigenen Ausbildungszentrum in Mayen statt. Dort werden die Ausbildungsinhalte in praxisnahen Lehrgängen vertieft.

Beginn und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres und dauert drei Jahre.

Ausbildungsentgelte/-bezüge

1. Ausbildungsjahr:  1.036,82 €
2. Ausbildungsjahr:  1.090,96 €
3. Ausbildungsjahr:  1.140,61 €
4. Ausbildungsjahr:  1.209,51 €*

*Die angegebenen Beträge dienen der Orientierung und unterliegen tariflichen Änderungen.

Jahresurlaub

Der Jahresurlaub umfasst 30 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche.

Ausbildungsdienststellen

Landesbetrieb Mobilität (LBM);