Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Stellenauschreibungen

Eine Rechnung will verbucht werden, die Chefetage verlangt eine Übersicht der heutigen Termine und das Telefon klingelt Sturm – für die Kauffrau oder den Kaufmann für Büromanagement kein Grund in Panik auszubrechen, denn alles ist unter Kontrolle.

Als Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement sind Sie in sämtlichen Bereichen einer Verwaltung zuhause. Die Ausbildung ist aus drei Ausbildungsberufen entstanden, und zwar den Bürokaufleuten, den Kaufleuten für Bürokommunikation und den Fachangestellten für Bürokommunikation. Damit wartet eine der zurzeit modernsten Ausbildungen auf Sie.

Voraussetzung

Sie benötigen einen Qualifizierter Sekundarabschluss I (Mittlere Reife, Realschulabschluss)
oder einen gleichwertigen Abschluss.

Ausbildungsinhalt

Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung. Dazu erledigen sie beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Sie unterstützen die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein. Sie unterstützen die Bürger/innen im Umgang mit der Verwaltung z.B. bei der Antragstellung, klären Anliegen und Zuständigkeiten und wirken an der Aufstellung des Haushalts- oder Wirtschaftsplanes mit.

Beginn und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 01.08. eines Jahres und dauert drei Jahre.

Ausbildungsentgelte/-bezüge

1. Ausbildungsjahr:    986,82 €
2. Ausbildungsjahr: 1.040,96 €
3. Ausbildungsjahr: 1.090,61 €*

*Die angegebenen Beträge dienen der Orientierung und unterliegen tariflichen Änderungen.

Jahresurlaub

Der Jahresurlaub umfasst 30 Arbeitstage bei einer 5-Tage Woche.

Ausbildungsdienststellen

Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP;

Pädagogisches Landesinstitut RLP;

Landeshauptarchiv (Koblenz);

Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur;

Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord;

Landesbetrieb Mobilität (LBM);

Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB);

Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd;

Landesamt für Umwelt;

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum;

Landesuntersuchungsamt (LUA);

Landesamt für Geologie und Bergbau;

Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz