Diplom-Finanzwirtin (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH) (m/w/d) - Duales Studium im Bereich der Finanzverwaltung -

Stellenauschreibungen

Auszubildende(r) und Studierende(r) zugleich? – Ein duales Studium zur Diplom-Finanzwirtin oder zum Diplom-Finanzwirt (FH) an der Hochschule für Finanzen in Edenkoben, kombiniert mit viel Praxiserfahrung in einem Finanzamt, bietet Ihnen die Möglichkeit, Theorien gleich in die Tat umzusetzen.

Durch den erfolgreichen Abschluss des 3-jährigen Studiengangs erwerben Sie die Qualifikation für das 3. Einstiegsamt in der rheinland-pfälzischen Steuerverwaltung. Auf Sie warten anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben der 3. Einstiegsebene in den Finanzämtern - bis hinein in die mittlere Führungsebene. Der "Diplom-Finanzwirtin" oder dem "Diplom-Finanzwirt" eröffnen sich daneben auch vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Landesamt für Steuern und Finanzministerium Rheinland-Pfalz.

Voraussetzung

  • Zugangsvoraussetzungen für ein Fachhochschulstudium,
    insbesondere Abitur oder Fachhochschulreife
  • Teamgeist
  • Interesse an IT
  • Selbständigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Durchsetzungsvermögen
  • Initiative und Verantwortungsgefühl
  • Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen

Ausbildungsinhalt

Zu Ihrer Ausbildung gehören:

  • Allgemeines und besonderes Steuerrecht
  • Privatrecht und Öffentliches Recht
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Vermittlung persönlicher, sozialer, fachlicher und methodischer Kompetenzen


Charakteristisch für dieses duale Studienkonzept ist die Kombination eines Hochschulstudiums mit einer praxisbezogenen Ausbildung:

  • 21 Monate Studienzeit an der Hochschule für Finanzen in Edenkoben/Pfalz
  • 15 Monate praktische Ausbildung in einem Finanzamt in Rheinland-Pfalz mit begleitenden Arbeitsgemeinschaften

Beginn und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. Juli eines Jahres und dauert drei Jahre.

Ausbildungsentgelte/-bezüge

Es wird ein Ausbildungsentgelt in Höhe von 1.000 €* gezahlt.

*Der angegebene Betrag dient der Orientierung und unterliegt tariflichen Änderungen.

Jahresurlaub

Der Jahresurlaub umfasst 29 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche.

Ausbildungsdienststellen

Finanzämter Rheinland-Pfalz;

Landesamt für Finanzen;

Landesamt für Steuern;