Diplom-Verwaltungswirtin (FH) / Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik - Duales Studium in der Finanzverwaltung

Auszubildende(r) und Studierende(r) zugleich? - Ein duales Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH) / Diplom-Verwaltungswirt (FH), Schwerpunkt Verwaltungsinformatik an der Hochschule des Bundes in Brühl und Münster, kombiniert mit viel Praxiserfahrung im jeweiligen Landesamt, bietet Ihnen die Möglichkeit, Theorien gleich in die Tat umzusetzen.

Durch den erfolgreichen Abschluss des 3-jährigen Studiengangs erwerben Sie die Qualifikation für das 3. Einstiegsamt in der rheinland-pfälzischen Finanz- und Steuerverwaltung. Auf Sie warten anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben der 3. Einstiegsebene im Landesamt für Steuern - Zentrale Datenverarbeitung der Finanzverwaltung - oder des Landesamtes für Finanzen bis hinein in die mittlere Führungsebene.

Voraussetzung

  • Zugangsvoraussetzungen für ein Fachhochschulstudium
    insbesondere Abitur oder Fachhochschulreife
  • Grundkenntnisse im Umgang mit moderner Informationstechnik und ein ausgeprägtes Interesse an ihrer Steuerung
  • Mathematisches und analytisches Denkvermögen
  • Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Eigeninitiative
  • Aufgeschlossenheit für neue Themen

Ausbildungsinhalt

Zu Ihrer Ausbildung gehören:

  • Grundlagen der Informationstechnik
  • Mathematik und Logik
  • IT-Architekturen und Netzwerktechnik
  • Grundlagen der Programmierung
  • E-Government und IT-Sicherheit
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 

Charakteristisch für dieses duale Studienkonzept ist die Kombination eines Hochschulstudiums mit einer praxisbezogenen Ausbildung: 

24 Monate Studienzeit an der Hochschule des Bundes in Brühl und Münster 

12 Monate praktische Ausbildung im Landesamt für Steuern bzw. Landesamt für Finanzen in Koblenz

Beginn und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres und dauert drei Jahre.

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier:

https://www.lfst-rlp.de/home/jobs-karriere/studium-verwaltungsinformatik/index.html

Ausbildungsentgelte/-bezüge

Es wird ein Ausbildungsentgelt in Höhe von 1.000 €* gezahlt.

*Der angegebene Betrag dient der Orientierung und unterliegt tariflichen Änderungen. 

Jahresurlaub

Der Jahresurlaub umfasst 30 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche.

Ausbildungsdienststellen

Landesamt für Steuern - Zentrale Datenverarbeitung der Finanzverwaltung in Koblenz

Landesamt für Finanzen in Koblenz